Ihr Weg zum Wunsch-Schulplatz Birnbaum & Partner Rechtsanwälte

Tel 0221 - 277 27 10
info@schulplatzklage.de

Schulformwahlfreiheit

Wir unterstützen Sie rechtlich bei der Wahl ihres Wunschschulplatzes für Ihr Kind.

Im gesetzlichen Rahmen haben die Eltern die Möglichkeit, für ihr Kind die weiterführende Schulform nach Abschluss der Grundschule zu wählen: Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Gymnasium bzw. landesspezifische weiterführende Schulformen. Nur in wenigen Bundesländern gibt es eine rechtsverbindliche Schulformempfehlung durch die Grundschule. Auch in diesen Fällen gibt es vorgesehene Möglichkeiten, von der verbindlichen Schulformempfehlung eine Abweichung zu erlangen.

Generell rechtswidrig ist es, wenn in den Bundesländern, in denen die Schulformempfehlung nicht rechtsverbindlich ist, der Schulleiter der weiterführenden Schule die Aufnahme eines Kindes wegen des Grundschulzeugnisses ablehnt. Dieses hat lediglich „Empfehlungscharakter“ für die Eltern und stellt regelmäßig keinen rechtlich belastbaren Ablehnungsgrund dar.


Schulplatzklage.de wird Ihnen präsentiert von:
Birnbaum & Partner Rechtsanwälte | Hohenstaufenring 29-37 | D-50674 Köln

Tel 02 21 / 27 72 71 - 0 | Fax 02 21 / 27 72 71 - 70
E-Mail: info@schulplatzklage.de

Copyright 2017 Birnbaum & Partner